Volksfreund-Fotowettbewerb „Blende“

Blende 2017
Foto: Friedemann Vetter, volksfreund.de

Für Eltern: Hier und hier (mit genauen Angaben zu den Teilnahmebedingungen auch für Kinder und Jugendliche) gibt es Infos für euch zum Wettbewerb.

Ihr habt Lust am Fotografieren? Spannende Motive sind euer Ding? Dann macht mit beim „Blende“-Fotowettbewerb des Trierischen Volksfreunds. Speziell für Kinder und Jugendliche gibt es eine eigene Kategorie, deren Gewinner einen Geldpreis in Höhe von 250 Euro erhält. Das vorgegebene Thema heißt „Blickwinkel“: Gerade junge Leute sehen alltägliche Dinge gerne aus einem neuen Blickwinkel und verändern damit manchmal auch die Welt. 

Und so macht ihr mit: Teilnehmen können alle Hobbyfotografen mit bis zu drei Bildern pro Thema. Einsendeschluss ist der 22. September. Die Fotos sollten eine  Auflösung von 300 dpi haben, damit sie später auch gedruckt werden könne, und zudem im JPEG-Format vorliegen. Wenn ihr die Bilder nicht am Computer verkleinert, sollte das der Fall sein. Die Bilder könnt ihr hier hochladen. Auch per Post können Bilder eingeschickt werden. Bitte vermerkt dann auf der Rückseite Thema, euren Namen mit Adresse und Alter.  Einsendungen gehen an den Trierischen Volksfreund, Stichwort: Fotowettbewerb „Blende 2017“, Hanns-Martin-Schleyer-Straße 8, 54294 Trier. 

 WICHTIG: Ohne Zustimmung eurer Eltern könnt ihr nicht mitmachen. Und solltet ihr andere Kinder oder Erwachsene für euer Bild fotografieren, braucht ihr deren Einverständnis. Ihr müsst sie also fragen, ob sie für den Wettbewerb fotografiert werden können.